Die Objektive

In diesen Beitrag erkläre ich Euch, wie man richtig Objektive auswählt. Als erstes guckt man sich die Umgebung an, dann schaut man, wie weit das Motiv entfernt ist und wie breit oder hoch es ist. Und dann gibt es ja noch die verschiedenen Arten von Objektiven, zum Beispiel das Weitwinkelobjektiv mit einer Brennweite von 8-15 mm oder das Teleobjektiv mit einer Brennweite von 70-300 mm. Es gibt auch noch Objektive mit einer Festbrennweite. Das heisst, man kann nicht Zoomen. Das Portrait Objektiv ist zum Beispiel ein Objektiv mit Festbrennweite und hat meistens eine Brennweite von 80 mm. Dadurch ist der Hintergrund verschwommen und das Gesicht ist scharf. Das gibt einen guten Look.